Aussenhandelsprüfungen 2020 finden nicht im April/Mai 2020 statt - Coronavirus

17-03-2020

Der Bundesrat hat am Montag, 16. März 2020 auf Grund der jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus den nationalen Notstand «ausserordentliche Lage» beschlossen. Auf Grund dieser Tatsache und den neuen Weisungen können wir die Berufsprüfung Aussenhandelsfachfrau/-fachmann 2020 und die Höhere Fachprüfung Aussenhandelsleiter/in 2020 nicht mehr wie geplant im April/Mai 2020 durchführen.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die verschobenen Aussenhandelsprüfungen möglichst rasch und noch in diesem Jahr durchführen zu können. Sobald dazu eine Planungssicherheit besteht, werden wir die Termine neu setzen und die Prüfungen neu organisieren. Wir informieren so früh als möglich, wann die neuen Prüfungstermine stattfinden werden.

Wir danken Ihnen für das Verständnis in dieser ausserordentlichen Lage.