Werden Sie Profi im Aussenhandel!

Ihr persönlicher Karriereschritt

Berufsprüfungen für Aussenhandelsfachleute und Aussenhandelsleiter und -leiterinnen

Zweck und Aufgabe des Vereins sind die Vorbereitungen, Organisation und Durchführung der Eidgenössischen Berufsprüfungen für Aussenhandelsfachleute und der Höheren Fachprüfungen für Aussenhandelsleiter und -leiterinnen unter der Einhaltung der üblichen Qualitätsstandards sowie die bedarfsgerechte Weiterentwicklung des Prüfungsinhaltes und der Durchführung der Prüfungen.

Mehr über EPAH | EFCE

Höhere Fachprüfung Aussenhandelsleiterin/-leiter mit eidg. Diplom

Höhere Fachprüfung Aussenhandelsleiterin/-leiter mit eidg. Diplom

Aussenhandelsleiterinnen und Aussenhandelsleiter sind in einem internationalen Unternehmen im Export-, Import- oder Crosstrade-Bereich, einer global ausgerichteten Bank oder einem weltweit agierenden Speditions- oder Transportunternehmen für die Auftragsabwicklung zuständig.

Mehr über die Aussenhandelsleiter / Aussenhandelsleiterinnen Fachprüfung

Berufsprüfungen

Berufsprüfungen

Aussenhandelsfachleute haben die Kompetenz, eine qualifizierte und spezialisierte Arbeit in den Bereichen Import und/ oder Export von Waren und Dienstleistungen auszuführen sowie dabei Führungsaufgaben wahrzunehmen.

Mehr über Aussenhandelsfachfrau / Aussenhandelsfachmann

EPAH | EFCE
News EPAH | EFCE

Aussenhandelsprüfungen gem. NQR eingestuft

07-08-2019

Das SBFI, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation hat die Höheren Berufsbildungsabschlüsse im Aussenhandel gemäss NQR (nationaler Qualifikationsrahmen) eingestuft: Dipl. Aussenhandelsleiterin / Aussenhandelsleiter – Einstufung NQR 6 Aussenhandelsfachfrau/-fachmann mit eidg. Fachausweis – Einstufung NQR 5 Absolventinnen und Absolventen der Prüfungen 2019 erhalten die Diplomzusätze zusammen...

Mehr...