AUSSENHANDELSFACHFRAU / AUSSENHANDELSFACHMANN

Aussenhandelsfachleute haben die Kompetenz, eine qualifizierte und spezialisierte Arbeit in den Bereichen Import und/ oder Export von Waren und Dienstleistungen auszuführen sowie dabei Führungsaufgaben wahrzunehmen.

Sie arbeiten in international tätigen Handels-, Dienstleistungs- und Produktionsfirmen. Zu ihren Tätigkeitsgebieten gehört die Analyse von Kundenwünschen in allen Bereichen des Imports und des Exports und das Sicherstellen, dass die Kunden die Güter oder Dienstleistungen termin- und fachgerecht erhalten. Verhandlungen mit Kunden und Lieferanten führen sie in verschiedenen Sprachen und berücksichtigen kulturelle Eigenheiten.

Die Organisation und die Planung des weltweiten Transports von Gütern mit allen Verkehrsträgern unter Berücksichtigung der länderspezifischen, ökonomischen und ökologischen Gegebenheiten gehören genauso zu ihren Aufgaben wie die Zollabfertigung mit allen notwendigen Dokumenten.

Aussenhandelsfachleute sind in besonderem Masse für die Risiken im internationalen Handel sensibilisiert. Dadurch können sie diese minimieren, absichern und im Sinne der Unternehmensziele damit umgehen. Aussenhandelsfachleute zeichnen sich durch hohe Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz aus und tragen in ihrer Rolle aktiv als Fachvorgesetzte zur Teamentwicklung bei und organisieren interne Ausbildungen.

Bedingungen zur Anmeldung 2020

Bedingungen zur Anmeldung für die Berufsprüfung Aussenhandelsfachleute 2020

Bedingungen zur Anmeldung

Prüfungstermine 2020

Berufsprüfungen Aussenhandelsfachfrau / Aussenhandelsfachmann 2020

Neue definitive Prüfungstermine wegen Corona-Virus-Krise 

Schriftliche Prüfungen
Mittwoch, 19. August 2020
Donnerstag, 20. August 

Mündliche Prüfungen
Montag, 21. September 2020
Dienstag, 22. September 2020
Mittwoch, 23. September 2020
Donnerstag, 24. September 2020
Freitag, 25. September 2020

Das Anmeldeformular wird anfangs September 2019 aufgeschaltet.

Anmeldeschluss: Mittwoch, 16. Okober 2019

Prüfungsordnung Berufsprüfung

AUSSENHANDELSFACHFRAU / AUSSENHANDELSFACHMANN

Unter nachfolgenden Links finden Sie die Prüfungsordnungen der eidg. Berufsprüfung Aussenhandelsfachfrau / Aussenhandelsfachmann

Prüfungsordnung BP Aussenhandelsfachfrau / -fachmann 

Wegleitung Berufsprüfung

Hier finden Sie die Wegleitung zur Berufsprüfung Aussenhandelsfachfrau / -fachmann

Wegleitung Aussenhandelsfachfrau/ -fachmann

Zulassung 2022 Aussenhandelsfachleute

Formular zur Abklärung der Zulassung für die eidg. Berufsprüfung 2022 Aussenhandelsfachfrau / Aussenhandelsfachmann 

Bitte beachten Sie diese Zulassungsbestimmungen für die Prüfungen 2022.

Diese Bestimmungen sind zwingend einzuhalten.

Bei allfälligen Unklarheiten kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle. 

Formular Abklärung Zulassung

Prüfungstermine 2021 (BP)

Berufsprüfungen Aussenhandelsfachfrau / Aussenhandelsfachmann 2021

Schriftliche Prüfungen: 
Donnerstag 22.04. u. Freitag 23.04.2021

Mündliche Prüfungen: 
17. - 21.05.2021
 
Anmeldeformular ist ab 01.09.2020 aufgeschaltet
Anmeldeschluss ist der 15.10.2020
Zahlungstermin ist der  28.01.2021
Prüfungsgebühr beträgt CHF. 1560.00
 

EPAH | EFCE
Anmelden EPAH | EFCE

Werden Sie Profi im Aussenhandel!

Ihr persönlicher Karriereschritt

Melden Sie sich an

Anmelden